Na, alle ausgeschlafen?!? Die Rennergebnisse

Nun ist es so weit. Nach einer Mütze Schlaf veröffentlichen wir nun das offizielle Rennergebnis. Wir hoffen, dass alle gut Heim gekommen sind und ihr ein tolles Wochenende hattet, egal wie es ausging für euer Team. Wir würden uns freuen euch auch nächstes Jahr wieder begrüßen zu dürfen. Doch zunächst mal die Ergebnisse

Die heiße Phase!

Nur noch wenige Tage zum Start der 24 Stunden 2017.  Vorab fehlt noch eine wichtige Information für die 1 zu 24er: Die Ausgabemaße der Reifen Außendurchmesser: 27,10mm Reifenbreite: 15mm Felgenbreite inkl. Bund: 18,50mm Felgeninnendurchmesser: 15,99mm Es werden 4 Satz Räder gestellt.

Langstrecke Japanische GT500

Nachdem das Langstreckenrennen mit japanischen GT im Dezember letzten Jahres guten Anklang fand, wollen wir dieses Jahr in die zweite Auflage starten. Terminiert haben wir dafür den 2. Dezember 2017. Das Nennformular sowie das Reglement findet man unter diesem Link, oder im Menü oben unter „JGT500“.

Termine Termine Termine…

Das Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Höchste Zeit die Termine für das nächste Jahr bekannt zu geben. Deshalb haben wir unseren Kalender nun aktualisiert und alle bisher bekannten Renntermine eingetragen für 2017. Änderungen natürlich vorbehalten. Diese werden dann jeweils rechtzeitig bekannt gegeben. Nun wünschen wir allen einen Guten Rutsch raus aus 2016 hinein in 2017!

6 Stunden japanische GT

Wir veranstalten am 3.12.2016 ein 6 Stundenrennen mit japanischen GTs auf unserer Suzuka-Holzbahn. Hier der aktuelle Stand der gemeldeten Teams: Die Teamchefs: Honda NSX „Mobil 1“ Scuderia Asciburgium: Lexus SC430 „Open Interface Toms“ Scuderia Moers Team No Respect Rhein Ruhr Racing Oberhausen: Honda NSX 2005 (EPSON) Michels-Bande: Toyota Supra No Limits: Nissan GT-R Slotfabrik: ? Terror Boys: Nissan Calsonic Impuls GT-R (R35) Weitere Nennungen werden gerne entgegen...

24 Stunden Ergebnisse – so spät und doch so früh

nach ein wenig Schlaf, sind wir nun so weit, dass wir das Ergebnis aufbereitet haben. Die 20. 24 Stunden im SRC am Niederrhein e.V. vergingen dann doch wie im Flug, was nicht zuletzt an Euch, den Teilnehmern, lag. Wir danken Euch so für das zahlreiche Erscheinen und die ausgelassene Stimmung die ihr Jahr für Jahr in unsere Hallen bringt. Auch im nächsten Jahr sind die 24 Stunden wieder fest eingeplant, mit welchen Fahrzeugen wird sich noch entscheiden. Nun zunächst jedoch, der eigentliche...